Photokunst

In Qengj ...

... wird sinnbildlich ein Szenendetail aus Offenbarung 5 dargestellt - Das Lamm aus Vers 6 - "Und dann sah ich es: In der Mitte von dem Chefsessel stand ein Lamm, das aussah, als hätte man es geschlachtet. Es hatte sieben Hörner und sieben Augen..." (Volxbibel Übersetzung).
Hierzu wird ein abstraktes, aus Knetmasse und Schafwolle gebasteltes Lamm, vor einem neutralen hintergrund abgelichtet. Das Lamm soll mit Ketchup übergossen werden, welcher das Blut darstellt.
Es wird in vier bis sechs Einzelaufnahmen bei schwachem Tageslicht von unterschiedlichen Seitten sehr nah belichtet.
Nach der eigentlichen Fotographie wird in der Nachbearbeitung das komplette Bild in Schwarzweiß umgewandelt, bis auf das Blut, welches rot bleibt.
Die Bilder werden so angeordnet, dass das Blut eine Art Fluss ergiebt. Im Hinergrund ist dezent der komplette Bibeltext zu lesen.
Der Name ist abgeleitet vom albanischen Wort qengj, welches für Lamm steht.

  • Qengj
    Ein Photokunstprojekt entstanden an der AIK
  • Qengj
    Ein Photokunstprojekt entstanden an der AIK
  • Qengj
    Ein Photokunstprojekt entstanden an der AIK
  • Qengj
    Ein Photokunstprojekt entstanden an der AIK
  • Qengj
    Ein Photokunstprojekt entstanden an der AIK
  • Qengj
    Ein Photokunstprojekt entstanden an der AIK

Kontaktiere mich!

  • Simeon Wetzel
  • Friedensstr. 35
  • 01097 Dresden
  • Email: simeon.lifecapture (at) gmail.com
  • Telefon: 0351 65351422