Newsletter 2018 - 06

Stadtfest Dresden und Familienbesuch

Stadtfest Dresden

Auf dem Stadtfest in Dresden waren wir mit Steiger und unterschiedlichen Gemeinden dabei. Wir hatten eine eigene Bühne und ein Kaffeezelt, in dem wir mit Besuchern ins Gespräch über den Glauben kommen konnten. Ausserdem gab es einen interaktive Ausstellung, die in verschieden Stationen christliche und säkulare Standpunkte beleuchtete. Ich war als die 3 Tage dabei, übersetzte hier und da und half im Kaffeezelt mit. Das Angebot wurde sehr gut angenommen und unser Team konnte mit vielen Leuten sprechen und für sie beten. Schön war auch die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Gemeinden. Ich hoffe, dass wir öfters auch außerhalb des Stadtfestes z.B. bei anderen Stadtteilfesten zusammen arbeiten können.

 

Familienbesuch

Gleich darauf besuchte ich 2 Wochen meine Familie. Erst eine Woche in Elsterberg meine Mutter und meine Großeltern, dann war am Wochenende ein großes Verwandtschaftstreffen und danach war ich noch ein paar Tage in Zwickau bei meinem Bruder und seiner Frau und feierte mit ihm seinen Geburtstag.

 

BibelCartoon

Auch mit BibelCartoon bin ich etwas voran gekommen. Wir konnten in Zwickau ein paar Aufnahmen für die Weihnachtsgeschichte machen und die Serie "Wunder, die Jesus tat" ist so gut wie fertig (Schau mal rein). Ich bin gerade dabei mit ein paar Leuten aus der internationalen Gemeinde eine spanische Version des Cartoons zu erstellen und will auch gern noch eine ukrainische und eine russische Version machen, aber dafür muss ich noch die richtigen Leute finden.

 

Nächste Pläne

Jetzt werde ich mich erstmal an die Videos vom Art Poltava in der Ukraine setzen. Nächstes Wochenende ist ein Regietag der Jesusfreaks in Wittenberg und das Wochenende darauf ein Jüngerschaftstraining bei Wiesbaden. Dort werde ich wieder filmen und in der Küche helfen. Im Oktober werde ich wieder beim EduCamp der Jesusfreaks mit in der Küche dabei sein. Der Besuch in Bulgarien hat leider dieses Jahr noch nicht geklappt, weil zu viel anderes ist und wir werden wohl erst nächstes Jahr einen Termin dafür finden. Ansonsten bin ich nach wie vor in Dresden bei den Freaks, der Internationalen Gemeinde und in verschiedenen Projekten in der Stadt dabei und organisiere einmal im Monat meine 90er Party.

Kontaktiere mich!

  • Simeon Wetzel
  • Friedensstr. 35
  • 01097 Dresden
  • Email: simeon.lifecapture (at) gmail.com
  • Telefon: 0351 65351422