Newsletter 2016 - 08

Steiger Gathering und Pläne

Vom 10.-16 Oktober war in Krögis ein großes Treffen von allen Steiger Mitarbeitern. Ich war dabei und habe bei der Videoarbeit geholfen. Ich konnte die Zeit auch nutzten um ein paar Reisen zu planen. So werde ich vom 16.-23. November nach Kiew fahren. An diesem Wochenende ist dort eine große Steiger Konferenz, bei der ich mithelfen und meine Freunde in der Ukraine unterstützen werde. Natürlich möchte ich die Zeit auch nutzen um weitere Beziehungen zu knüpfen und neue Projekte anzustoßen. Vom 7.-15. Dezember werde ich nach Portugal fliegen um dort die Hurts zu besuchen. Sie sind ein älteres Ehepaar, die dort seit Jahren als Missionare arbeiten und auch Verbindungen zu den Jesusfreaks haben. Für 2017 haben wir ein Vorstellungsvideo für Steiger Polen geplant. In dieser Zeit werde ich dann öfters nach Polen fahren um verschiedene Events zu filmen und interviews mit Mitarbeitern zu machen.

 

JesusComic

Das JesusComic geht in eine neue Runde. Seit einigen Wochen arbeite ich mit Frank Stepper von Reli-Power zusammen an Unterrichtsmaterial für das Masterool-Autorensystem. Dort gibt es dann zu jedem Comic-Kapitel eine spielerische Übung (z.B. Puzzle oder Quiz), einen Bibellückentext, den die Schüler ergänzen müssen und ein paar Abschlussübungen, die mehrere Kapitel umfassen. Zudem wollen wir eine komplette Version der Bibel herausbringen. Wir hoffen dass wir das bis Anfang Dezember schaffen.

 

Evangelisationsteam in Dresden

In Dresden bauen wir gerade mit ein paar Freunden ein Evangelistionsteam auf. Unser Ziel ist es öfters auf der Straße zu sein und durch Aktionen auf Jesus hinzuweisen und für Menschen zu beten. Bissher haben wir 3 Aktionen gemacht, die gut angenommen wurden. Auf dem Hechtfest z.B. haben wir einen Stuhl mit der Aufschrift „Wunderstuhl“ aufgestellt und dann für die Leute die ihn ausprobiert haben gebetet. Es wurde überraschend gut angenommen. Kaum jemand hat unsere Gebet abgelehnt und ein junger Mann musste sogar weinen, weil Gott ihn berührt hat.

 

Arbeit und Finanzen

Durch das neue Jesuscomicprojekt sieht es bei meine Finanzen gerade wieder stabil aus. Meine 90er Parties laufen auch weiterhin gut, allerdings habe ich nur noch ca. aller 3 Monate eine. Am 19.-20. Oktober war ich in Sehnde bei Hanover und habe dort ein Vorstellungsvideo für ein christliches Flüchtlingshilfeprojekt gedreht. Am 16.-18. Dezember werde ich wieder auf dem Weinachtsmarkt in Leipzig sein und meine Comics verkaufen. Mehr ist erstmal nicht geplant.

Kontaktiere mich!

  • Simeon Wetzel
  • Friedensstr. 35
  • 01097 Dresden
  • Email: simeon.lifecapture (at) gmail.com
  • Telefon: 0351 65351422