Newsletter 2016 - 06

Steiger Missions Schule: Alltag

Die ersten 3 Wochen der Schule sind um und dieses Wochenende geht es zum Slot und Woodstock Festival nach Polen.

Ausflug nach Dresden

 

Was machen wir hier die ganze Zeit?

Die Woche ist recht voll. Morgens geht es jeden Tag um 9 mit Lobpreis los und danach haben wir eine Lehreinheit bis zum Mittag um 1. Ab 3 gibt es dann eine Einheit, die jeden Tag wechselt (Workshops, Arbeitseinsätze am Gelände, Lehreinheiten ect.) und ab 19:30 nach dem Abendessen und den Putzarbeiten eine weitere Lehreinheit. An Freitagen haben wir meist frei und an Samstagen gehen wir nach Dresden um dort evangelistische Einsätze zu machen. Sonntag ist unser „Seeking God Day“, ein Tag der Stille, an dem wir uns früh für eine kurze Andacht treffen und dann bis zum Abend jeder für sich beten, in der Bibel lesen und Gott suchen. Am Abend schließen wir diesen Tag mit Abendmal, Lobpreis, Gebet und Kleingruppen ab. 

Seminar

 

Was haben wir gelernt?

Inhaltlich ging es die ersten Wochen größtenteils um „Formal Biblestudies“ eine Art Bibelstunde die speziell für nicht-christlich aufgewachsene und Leute die noch nicht an Gott glauben ausgerichtet ist. Wir haben gelernt wie man so etwas starten kann, was man für Fehler machen kann, auf was man achten muss und welche Erfolge dadurch schon erzielt wurden. Ausserdem ging es viel darum wie wir selbst im Glauben wachsen und standhaft bleiben wenn es mal schwer wird. Grundlage war immer sehr stark die Beziehung zu Gott und alle Dinge die wir tun im Gebet vorzubereiten bevor wir loslegen.

Wir haben auch einige Projekte vorgestellt bekommen, z.B. ein Team das das Evangelium durch Puppenspiel auf die Straße bringt oder die Gründer von SLOT, die kurz erzählt haben, wie es entstanden ist und welche Ziele und Werte sie haben.

Kleingruppe

Evangelistischer Flashmob in Dresden-Neustadt

Workshop über Soziale Netzwerke

Lobpreiszeit

Kontaktiere mich!

  • Simeon Wetzel
  • Friedensstr. 35
  • 01097 Dresden
  • Email: simeon.lifecapture (at) gmail.com
  • Telefon: 0351 65351422